Geboren und aufgewachsen in Russland, habe ich mich schon früh mit Tanz beschäftigt. Nach dem Studium in Betriebswirtschaft in St. Petersburg zog ich nach Berlin und später nach Toronto (Kanada). Dort habe ich am George Brown College for Applied Arts and Technology Hat Design gelernt und erste Kollektionen erstellt. Zurück in Deutschland, begann ich 2006 am Staatstheater Stuttgart zu arbeiten. Dort habe ich am Stuttgarter Ballett die Solistinnen Sue Jin Kang, Alicia Amatriain, Katja Wünsche, Maria Eichwald, Anna Osadcenko, Miriam Simon und als Gast Polina Semionova in der Kostümabteilung betreut. In der Modisterei des Staatstheaters habe ich von 2011 bis 2017 für Oper, Ballett und Schauspiel gearbeitet und gleichzeitig eigene Kollektionen erstellt, bevor ich nach Dresden zog. Seit 2008 bin ich ausgewähltes Mitglied des Bundes der Kunsthandwerker Baden-Württemberg. Seit 2017 arbeite ich freischaffend in meinem Dresdner Atelier und projektbezogen in der Modisterei des Bühnenservice Berlin für die Berliner Opern, Ballett und Schauspiel.